Das zu Hause sicher machen- Ein Leitfaden

Raum-für-Raum-Leitfaden um das zu Hause sicher zu machen

Das zu Hause sicher machen ist eines der wichtigsten Dinge. Sind Sie bereit, einen virtuellen Rundgang durch Ihr Zu Hause zu machen um zu sehen, wo Sie die Sicherheit verbessern können? Dann lass uns anfangen.

Garage sichern

Garage

In den Garagen stehen unsere Autos, Rasenmäher und manchmal Chemikalien. Hier ist was Sie in Ihrer Garage beachten und schützen müssen:

Gefährliche und entflammbare Materialien

Wenn Sie gefährliche Materialien vorrätig halten müssen, lagern Sie diese hoch oben in Regalen fern von Kindern und direkten Wärmequellen. Lesen Sie mehr darüber, was ein Gefahrstoff ist um die beste Art und Weise der Lagerung und Entsorgung zu bestimmen.

Garagentorschlösser um das zu Hause sicher zu machen

Garagentore werden oft übersehen wenn es um die Sicherheit im Haus geht. Dennoch können Diebe in weniger als sechs Minuten in automatische Garagentore einbrechen, wenn sie die Chance dazu haben. Verhindern Sie mit ein paar Handgriffen das Eindringlinge in Ihre Garage gelangen. Oder rüsten Sie sich mit einem besseren Garagentoröffner.

Sicherheit im Auto

Schützen Sie Ihr Auto während es in der Garage oder Einfahrt geparkt ist mit Hilfe von Lenkradschlössern und Autoalarmen.

Kohlenmonoxid

Kohlenmonoxid ist ein geruchloses giftiges Gas, welches bei der Verbrennung von Kohle, Holz, Holzkohle, Öl, Kerosin, Propan und Erdgas entsteht. Während es in unserer Umwelt natürlich vorkommt, wird Kohlenmonoxid unter Einschluss tödlich. Deshalb sollte man ein Auto nie in der Garage laufen lassen. Ohne richtige Belüftung bauen sich giftige Kohlenmonoxidmengen auf, sickern in Ihr Haus und verursachen Krankheiten oder Schlimmeres. Lesen Sie mehr über die Gefahren von Kohlenmonoxid und wie Sie sich und Ihre Familie vor den Auswirkungen schützen können.

Waschküche zu Hause sicher machen

Waschküche zu Hause sicher machen

Sollten sie eine Waschküche besitzen, machen Sie diese zu einer sicheren Umgebung indem Sie die folgenden möglichen Gefahren genau beachten:

Gasanschlüsse

Wenn Sie einen Gastrockner haben, prüfen Sie die Anschlüsse und kontrollieren Sie sie doppelt. Gaslecks verursachen Explosionen und Brände in Ihrem Haus, wenn sie sich in hoher Konzentration ansammeln.

Fusseln im Trockner

Waschmaschinen und Trockner haben im Jahr 2010 über 16.000 Brände in den USA und fast 240 Millionen Dollar an Eigentumsansprüchen verursacht – und Trockner waren bei 92 Prozent dieser Brände die Schuldigen. Das liegt daran, dass Trockner Fusseln sammeln, und zwar eine Menge davon. Um einen Trockner und einen Hausbrand zu vermeiden, reinigen Sie Ihre Trockner nach jedem Gebrauch. Überprüfen Sie außerdem einmal im Monat die Entlüftung des Trockners auf überschüssige Fusseln. Je sauberer Ihr Trockner ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich zu einem größeren Feuer entwickelt.

Wasseranschlüsse

Die meisten Hausbesitzer schalten die Wasserzufuhr zur Waschmaschine zwischen den Zyklen nicht ab. Aber wenn ein Rohr platzt, kann das erhebliche Wasserschäden verursachen. Das Abflussrohr Ihrer Waschmaschine sollte ebenfalls überwacht werden, damit Sie Ihren Boden während der Waschzyklen nicht durchnässen.

Gewöhnen Sie sich an, Ihre Wasseranschlüsse monatlich zu überprüfen, damit Sie eine Überschwemmung vermeiden, die einer Arche würdig ist. Achten Sie auch auf intelligente Smart Waschmaschinen und Trockner, die Sie von Ihrem Telefon aus überwachen können, damit Sie sofort wissen wenn es ein Problem gibt.

Keller sichern

Untergeschoss

Ob Ihr Keller ein bewohnter Raum ist oder oder nur als Lager dient. Halten Sie die folgenden Gedanken für die allgemeine Sicherheit im Haushalt.

Überschwemmungszonen

Kellerräume sind ein Magnet für Feuchtigkeit und Überschwemmungen. Wenn Sie in eine neue Nachbarschaft ziehen, überprüfen Sie die Überschwemmungsgebiete. So wissen Sie, ob Sie zusätzliche Maßnahmen ergreifen müssen, um zu verhindern, dass sich Ihr Keller in ein Hallenbad verwandelt, oder ob Sie eine Überschwemmungsversicherung abschließen müssen.

Kohlenmonoxid

Alle, was brennt, verursacht Kohlenmonoxid – das schließt Ihren Ofen und Ihren Warmwasserboiler ein. Es ist wichtig, Kohlenmonoxiddetektoren in Ihrem Keller zu installieren, da sich dieses geruchlose, unsichtbare und giftige Gas sonst unbemerkt ansammelt.

Lagerräume

Die Keller sind eine Bevorratungsstation für unsere überschüssigen Sachen. Wenn Sie Regale zur Lagerung haben, überprüfen Sie die Gewichtsgrenzen, damit Ihre Sachen nicht auf Ihre Kinder, Haustiere oder Sie selbst fallen.

Hochwasservorsorge und -sanierung

Egal ob ein Rohr platzt oder ein Sturm durchzieht, Ihr Keller kann ziemlich durchnässt werden, ziemlich schnell. Es gibt jedoch einige großartige Präventivmaßnahmen, mit denen Sie Überschwemmungen von vornherein verhindern können, sowie Produkte und Verfahren mit denen Sie bei einer Überschwemmung Ihres Hauses gerettet werden können.

Flur zu Hause sicher machen

 

Flure

Flure bringen uns von Punkt A nach Punkt B, aber sie können viel mehr für die Sicherheit im Haus und im Haushalt tun. Hier sind einige Sicherheitsmaßnahmen in Ihren Fluren zu beachten:

Baby- und Haustiergitter

Halten Sie Kinder und Haustiere aus dem Weg – und aus Räumen, die nicht betreten werden dürfen – indem Sie Tore installieren. Je nach Bedarf wählen Sie Tore, die große Räume überspannen, Kinder und Tiere vor dem Herunterfallen von Treppen schützen oder die ästhetisch ansprechend sind. Kaufen Sie die sichersten Babytore] nach Stil, Funktion und Größe, um Ihre Flure sicherer und funktioneller für Ihre Familie zu machen.

Rauchmelder

Brände sind beängstigend und tödlich. Im Jahr 2014 berichtete die National Fire Protection Association in den USA, dass fast 3.000 Menschen bei Bränden in Gebäuden starben, und 60 Prozent von ihnen hatten keinen Rauchmelder. Rauchmelder sind für die Erkennung von Schwel- und Flächenbränden unerlässlich und entscheiden über Leben und Tod.

Ihre Flure sind ein idealer Ort für die Installation von Rauchmeldern und es wird empfohlen, einen Rauchmelder außerhalb jedes Schlafzimmers und auf jedem Stockwerk Ihres Hauses zu platzieren. Es gibt viele Modelle zur Auswahl, aber wir haben die besten Rauchmelder gefunden – einige haben sogar eine Hausautomatisierung – damit Sie, Ihre Familie, Ihre Haustiere und Ihr Haus sicher sind.

CO-Melder

Kohlenmonoxid-Melder können Ihr Leben retten. Installieren Sie einen auf jeder Etage Ihres Hauses – auch im Keller und in der Garage. Autos, Gasherde und andere Geräte geben giftiges geruchloses Kohlenmonoxidgas ab, das Sie bewusstlos machen und töten kann. Um einige der besten CO Melder zu finden – einschließlich intelligenter Technologie und Heimautomatisierungsgeräte – lesen Sie unseren Kohlenmonoxid-Kaufleitfaden.

Schlafzimmer sichern

Schlafzimmer zu Hause sicher machen

Der durchschnittliche Bürger verbringt jeden Tag fast acht Stunden mit Schlafen. Da die meisten Menschen in ihren Schlafzimmern schlafen, sorgen Sie dafür, dass es sicher und gesund ist.

Feuerleitern

Wir verbringen ein Drittel des Tages schlafend in unseren Schlafzimmern, so dass Sie eine 33-prozentige Chance haben, beim Ausbruch eines Feuers dabei zu sein. Wenn Sie sich im Erdgeschoss befinden, können Sie durch ein Fenster entkommen. Wenn Sie aber aus einem Schlafzimmer im zweiten oder dritten Stock herunterklettern müssen, kann eine Feuerleiter den Tag retten. Erstellen Sie einen Feuerplan und eine Evakuierungsroute, um Ihre Bereitschaft für solche Notfälle zu erhöhen.

Fenster- und Türschlösser

Seit 2011 werden in den USA täglich etwa 14 Kinder wegen Stürzen aus dem Fenster ins Krankenhaus eingeliefert – das sind laut SafeKids.org über 5.000 pro Jahr. Unbeabsichtigte Stürze sind die Hauptursache für nicht-tödliche Verletzungen bei Kindern. Selbst wenn Sie Gitter an Ihren Fenstern haben, sind sie nicht dafür gedacht, das Gewicht von Kindern – oder sogar Haustieren – zu tragen. Um zu verhindern, dass Ihr Kind aus einem offenen Fenster fällt, kaufen Sie Fensterverriegelungen.

Wertsachen

Schmuck, Erbstücke und andere Wertgegenstände werden oft im Schlafzimmer aufbewahrt. Anstatt Bargeld und teure Gegenstände unter der Matratze zu verstauen, bringen Sie einen Safe mit nach Hause, um Ihre wertvollen Besitztümer sicher aufzubewahren.

Badezimmer sichern

Badezimmer

Zu Hause sicher machen betrifft auch den Ort, an dem wir uns sauber machen. Auch dieser kann eine Gefahrenzone sein. Die CDC berichtet, dass über 230.000 Menschen (15 Jahre und älter) jedes Jahr aufgrung von Verletzungen die im Badezimmer geschehen, die Notaufnahme aufsuchen – und 14 Prozent werden für längere Krankenhausaufenthalte eingewiesen. Zu den Verletzungen gehören Verbrennungen, Stürze und Beinahe-Ertrinken. Um sicher zu sein, sollten Sie im Badezimmer auf Folgendes achten:

Flutungssensoren

Das Auffangen eines undichten Rohrs oder eines massiven Bruchs, bevor es katastrophal wird, spart Ihnen Zeit, Geld und große Kopfschmerzen. Da kommen Flutungssensoren ins Spiel. Die meisten sind mit intelligenter Technologie ausgestattet, so dass Sie eine Warnung auf Ihrem Handy erhalten, wenn Wasser entdeckt wird. Badezimmer sind die Quelle Nummer eins für Überschwemmungen, da sie mit Toiletten, Waschbecken und Duschen ausgestattet sind. Hier sind einige weitere Tipps, wie Sie eine Überschwemmung in Ihrem Haus verhindern können.

Badezimmermatten

Jeder ist anfällig für Ausrutschen auf nassen Oberflächen. Ältere Menschen aber sind aufgrund der CDC-Befunde am stärksten gefährdet, sich ernsthaft zu verletzen. Der Schluss? Ein guter alter Badevorleger. Wählen Sie einen, der völlig flach liegt um nicht über eine umgedrehte Kante zu stolpern. Legen Sie auch eine rutschfeste Unterlage auf den Duschboden um Stürze zu vermeiden. Je mehr Zugkraft Sie im Bad haben, desto besser.

Verbrühungsschutz

Wenn Ihr Haus nicht über etwas verfügt das in die Rohrleitungen eingebaut ist um die Wassertemperatur zu kontrollieren, könnten Ihre Wasserhähne zu Kochwasserspendern werden. Halten Sie Kinder und sich selbst frei von Verbrennungen, indem Sie Verbrühungsschutzvorrichtungen an allen Spülbecken und Wannen Ihres Hauses installieren.

Sicherheit der Wanne

Die Badezeit für Kinder ist zum Plantschen, Spielen und Quietschen, aber sie sollte nie ohne Aufsicht durchgeführt werden. Kinder können in wenigen Minuten in nur zwei Zentimeter stehendem Wasser ertrinken. Wenn Sie also die Wanne auffüllen oder ablaufen lassen, bleiben Sie im Badezimmer, bis sie leer ist.

Sicherheit auf der Toilette

Wenn Sie kleine Kinder haben, halten Sie den Toilettensitz immer unten und sichern Sie ihn mit einem Toilettensitz-Schloss. Sie können hineinfallen und ertrinken, wenn sie klein genug sind. Außerdem ist eine Toilette voller ekliger Keime, die sie auf keinen Fall berühren dürfen.

Küche sichern

Küche

Die Küche ist das Herz des Hauses. Diese sollte man ebenfalls zu Hause sicher machen. Aber wenn man sie genauer betrachtet, ist sie voller scharfer Messer, heißer Oberflächen, schwerer Geräte und zerbrechlicher Gegenstände. Schauen Sie sich an, was jeder beachten sollte, um seine Küche sicherer zu machen:

Feuerlöscher

Selbst der beste Koch kann ein Aufflackern haben. Kochen macht 50 Prozent aller Hausbrände aus. Ob Sie etwas zu lange auf dem Herd lassen, ein Vorhang zu nahe an den Toaster kommt oder ein Fettbrand außer Kontrolle gerät, es ist klug, einen Feuerlöscher zur Hand zu haben. Nicht alle Feuerlöscher sollten zum Kochen verwendet werden (nur einige haben trockene Komponenten, um Fett zu bekämpfen).

Sicherheit in der Küche

Halten Sie die Topfgriffe zum Herd gedreht, scharfe Messer richtig aufbewahrt und brennbare Gegenstände von heißen Oberflächen fern – all das sind gute Voraussetzungen für die Sicherheit in der Küche. Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie noch weiter gehen. Wenn Sie mit Kindern kochen, lernen Sie noch mehr über Lebensmittelsicherheit und wie Sie das Wohlbefinden Ihrer kleinen Sous-Chefs erhalten können.

Baby-Proofing

Küchenschränke sind voll von Chemikalien die vergiften können und Scharniere, die einklemmen können. Um zu verhindern, dass sich Kinder in der Küche verletzen, sollten Sie ein Babygitter verwenden, um sie fernzuhalten, oder Tür- und Schubladenschlösser installieren, damit den Kindern nicht in etwas pssiert.

Schwarzer Schimmel

Schwarzer Schimmelpilz besteht aus tödlichen Mykotoxinsporen, die neurologischen Abbau, Lungenzerfall, Abbau des Immunsystems, Hautreizungen und sogar den Tod verursachen können. Wie alle Schimmelpilze wächst der Schwarzschimmel gerne an nassen, warmen Orten wie Bad und Keller. Es ist keine Option, mit Schwarzschimmel zu leben, da er schwerwiegende Nebenwirkungen hat.

Haustier Camera

Die Menschen lieben ihre pelzigen Kinder! Behalten Sie Ihre Kinder im Auge, wenn Sie unterwegs oder auf der Arbeit mit einer intelligenten Haustierkamera sind. Einige erlauben es Ihnen, mit Ihrem Haustier zu sprechen, Leckerlis freizulassen und sicherzustellen, dass der Hunde- oder Katzenbetreuer gute Arbeit leistet. Hier sind einige der besten Haustier-Cams, die wir gefunden haben, mit denen Sie Fluffy besser im Auge behalten können.

Tierfutter

Wenn Sie lange arbeiten oder am Wochenende weg sind, können Sie trotzdem dafür sorgen, dass Ihre Haustiere Frühstück, Mittag- und Abendessen bekommen. Diese intelligenten Tierfutterautomaten sind unser Favorit unter den Modellen, die es gibt. Sie sind mit einer Technologie ausgestattet, die von Videostreaming bis hin zur großen und kleinen Futteraufbewahrung reicht.

Garten zu Hause sicher machen

Außerhalb

Sobald das Innere Ihres Hauses für die Sicherheit optimiert ist, integrieren Sie diese Außen-Tipps – für ein ernsthaft sicheres Haus.

Sicherheitskameras-zu Hause sicher machen

Wenn jemand auf Ihrem Grundstück herumschleicht, werden Sie das wissen wollen. Deshalb sind Überwachungskameras eine tolle Ergänzung für jedes Haus. Installieren Sie eine auf der Veranda, um Pakete und Postzustellungen zu überwachen, und mehrere im Umkreis, um nach kriminellen Aktivitäten Ausschau zu halten. Wir haben die besten Sicherheitskameras verglichen und die besten Möglichkeiten gefunden, die Sie mit nach Hause nehmen können. Wenn Sie also auf dem Markt für bessere Sicherheit sind, schauen Sie sich das an.

Tore und Alarmanlagen für den Pool

Menschen mit Pools haben eine große Verantwortung und müssen diese zu Hause sicher machen. Die meisten Gesetze einzuhalten, dazu gehört auch die Installation eines Zauns. Wenn Sie kleine Kinder haben, möchten Sie vielleicht auch einen Pool-Alarm und tragbare Armbänder, die Ihnen mitteilen, ob jemand schwimmt oder in den Pool gefallen ist. Kaufen Sie die neueste Sicherheitstechnik für den Pool, um alle – auch Haustiere und Wildtiere – vor Gefahren zu schützen.

Intelligente Schlösser

Haben Sie schon mal das Haus verlassen und vergessen die Tür abzuschließen, oder wissen Sie nicht mehr ob Sie es getan haben? Mit Smart Türschlössern können Sie über eine App auf Ihrem Smart Device abschließen. Wenn Sie Kinder haben die vor der Schule nach Hause kommen, oder häufig Haustier- oder Babysitter haben, sollten Sie sich über intelligente Schlösser informieren, um Ihr Leben zu erleichtern. Intelligente Schlösser führen auch ein Protokoll, wenn die Türen geöffnet wurden damit Sie sehen können, ob in Ihrem Haus etwas ungewöhnliches passiert.

Intelligente Türklingeln

Video Türklingeln sind eine großartige Ergänzung zu Ihren Smart Locks. Sie funktionieren als Live-Streaming-Video mit Zwei-Wege-Kommunikation und einer Überwachungskamera. Wenn jemand klingelt, können Sie ihn in Ihrem Haus physisch sehen und entscheiden, ob Sie ihn hereinlassen oder nicht. Und wenn jemals eine kriminelle Aktivität stattfindet, haben Sie es auf Band. Nutzen Sie unseren Produktführer, um aus den besten Video Türklingeln auf dem heutigen Markt zu wählen.

Bewegungssensor-Leuchten

Ob Sie ein Haustier nach draußen lassen und nach Stinktieren Ausschau halten wollen oder lieber wissen wollen, ob jemand nachts in Ihrem Haus herumschleicht, Sie können Lampen mit Bewegungsmelder installieren. Einen Solarleuchte mit Bewegungsmelder Test haben wir hier.

Schädlingsbekämpfung

Halten Sie Ratten, Ameisen, Fledermäuse und Waschbären von Ihrem Haus fern, indem Sie Ihr Äußeres richtig abdichten. Es ist viel einfacher, mit einem Problem an der Außenseite Ihres Hauses umzugehen – bevor ein Schädling in Ihr Haus eingedrungen ist.

Jauchegrube

Jauchegruben können Tausende von Euro an Schäden verursachen, wenn sie überlaufen – ganz zu schweigen davon, dass sie zu einem großen Gesundheitsrisiko werden können. Um Ihre Klärgrube richtig zu warten, verwenden Sie nur septisch zugelassene Materialien, spülen Sie niemals biologisch nicht abbaubare Gegenstände und sparen Sie Wasser.

Haus Sicherheitssysteme

Haussicherheitssysteme sind ein großer Schritt nach vorne. Obwohl sie sich in Preis, technologischer Raffinesse und Komplexität unterscheiden, können alle Haussicherheitssysteme dazu beitragen, Ihr Zuhause vor Eindringlingen zu schützen. Hier sind einige Faktoren, die bei der Installation eines Haussicherheitssystems zu berücksichtigen sind.

Professionell vs. Heimwerker

Je nachdem wie sie handwerklich begabt sind, können Sie Geld sparen indem Sie Ihr Haussicherheitssystem selbst installieren um ihr zu Hause sicher machen. Dies ist kostenlos, kann aber zeitaufwendig sein. Einige Haussicherheitsfirmen erlauben dies, aber andere verlangen eine professionelle Installation, um Sie in Gang zu bringen. Wenn das Budget ein Problem darstellt, suchen Sie nach einer Firma, die Ihnen die Möglichkeit gibt, die Installation selbst durchzuführen.

Hausautomatisierung

Die Möglichkeit, jemanden hereinzulassen, zu sehen, wer an der Tür ist, und einen Feuermelderalarm auf Ihrem Telefon zu erhalten, gibt Ihnen Sicherheit. Die Sicherheitssysteme für das Haus laufen mit Produkten und Dienstleistungen über die ganze Bandbreite, aber die Entscheidung für Hightech-Heimautomation ist der Weg der Zukunft – und der Weg zu einem sichereren Leben.

Überwachung

Einige Haussicherheitsfirmen verlangen, dass Sie 24/7 Überwachungspakete mit Ihrem Haussicherheitssystem kaufen. Das kostet zwar mehr, aber Sie haben den Vorteil, dass jemand Ihr Haus rund um die Uhr im Auge behält.

Handy Uplink vs. Telefonverbindungen

Wenn Sie sich für ein überwachtes Haussicherheitssystem entscheiden, ist die Art und Weise wichtig, wie es sich mit der Zentrale verbindet. Die fortschrittlichsten Systeme verwenden Mobilfunkmasten, um mit den Einsatzzentralen in Kontakt zu bleiben, während andere über Ihr Telefon oder Ihre Internetverbindung kommunizieren.

Die sicherste Option ist der Mobilfunk-Uplink, da er nicht manipuliert werden kann. Festnetz- und Internetverbindungen hingegen können durch Stromausfälle, Eingriffe und Wettereinflüsse unterbrochen werden.

Kosten

Einige Haussicherheitsfirmen verlangen, dass Sie 24/7 Überwachungspakete mit Ihrem Haussicherheitssystem kaufen. Das kostet zwar mehr, aber Sie haben den Vorteil, dass jemand Ihr Haus rund um die Uhr im Auge behält. Die Preise variieren recht stark.

Thorsten

Das könnte dich auch interessieren